Chrissovalantou Kieschke

Schulleiterin / Klassenlehrerin in der 3. und 4. Klasse A

Mein griechischer Vorname und mein deutscher Nachname spiegeln meine zwei Heimatländer wieder. Geboren bin ich in Stuttgart und wohne hier auch mit meinem Mann. Studiert habe ich in Griechenland (Lehramt Sekundarstufe 1). Ich unterrichte Deutsch in den Klassen 1 bis 4, sowie Sachkunde in den Klassen 1 bis 4. Klassenübergreifendes Lernen und Lehren sowie das Miteinander von Groß und Klein bieten die bestmöglichen Voraussetzungen dafür, dass Kinder ihre Stärken finden und auch einsetzen können. Das empfinde ich als großen Vorteil und Segen unserer Schule.

Elisabeth Reutter

Klassenlehrerin in der 1. und 2. Klasse B

Ich bin ausgebildete Gymnasiallehrerin mit dem Schwerpunkt Sprachen und der Zusatzqualifikation Deutsch als Fremdsprache.
Es liegt mir am Herzen, mit jungen Menschen Leben und Lernen zu teilen, um ihre fachlichen,
sozialen und individuellen Kompetenzen nach Kräften zu fördern.
Als Basis dafür sollen sich die Kinder bei Gott, in der Familie und in der Schule angenommen
wissen. Dank ihrer hervorragenden Konzeption bietet die Raiffeisen-Grundschule dafür das ideale
Umfeld. Ich freue mich sehr auf die Arbeit im Schulteam und auf die Zusammenarbeit mit den Kindern und deren Eltern!

Lysann Haase

Sportlehrerin für die Klassen 3 und 4

Ich bin von Beruf Trainerin in der Sportart Leichtathletik und trainiere abends Jugendliche und Erwachsene beim VfB Stuttgart. Ab dem Schuljahr 2018/2019 unterrichte ich an der Raiffeisen Grundschule Feuerbach das Fach Sport für die Klassen 3 und 4. Ich freue mich sehr darauf, den Kindern die Freude und das Interesse am Sport sowie die notwendigen Fähigkeiten zu vermitteln und ihre Entwicklung zu begleiten. Ich finde es toll, dass an der Schule die christlichen Werte gelebt werden, da sie auch für mich persönlich einen hohen Stellenwert haben.

Claudia Baur

Assistentin der Schulleitung – Schulsekretariat

Ich bin stundenweise im Sekretariat der Raiffeisen-Grundschule beschäftigt.

Die abwechslungsreiche und vielseitige Arbeit macht mehr sehr viel Freude. Auch schätze ich das Miteinander des ganzen Teams.

Lena Henning

BFD

Mein Name ist Lena Henning, ich bin 19 Jahre alt und mache dieses Jahr mein FSJ an der Raiffeisenschule.
Ich helfe den Lehrerinnen und bin auch immer für die Kinder da, wenn sie etwas auf dem Herzen haben.
Falls Sie weitere Fragen haben sollten, können Sie mich über die E-Mail: fsj@raiffeisen-schule erreichen.
Im Anhang finden Sie noch ein Bild von mir, damit Sie mich auch erkennen, wenn wir uns über den Weg laufen.

Mit freundlichen Grüßen,
Lena Henning

Sandra Mannal

Stellvertretende Schulleiterin - Klassenlehrerin der 1. und 2. Klasse A

Von Beruf bin ich Grund- und Hauptschullehrerin mit Schwerpunkt Grundschule. Studiert habe ich die Fächer Mathematik, ev. Religion und Anfangsunterricht an der Pädagogischen Hochschule in Ludwigsburg. Durch viele Jahre Berufserfahrung und Weiterbildung auch in anderen Fächern wie Musik und Sport konnte ich meine fachlichen Qualifikationen im Primärbereich weiterentwickeln. Gearbeitet habe ich seither als Klassenlehrerin in allen Jahrgangsstufen an staatlichen Grundschulen in der ländlichen Region um Pforzheim, auch in Jahrgangsgemischten Klassen. Es ist mir auch als Mutter von 4 Söhnen ein besonderes Anliegen, Kindern ihren persönlichen Begabungen und Neigungen zu fördern. Die Raiffeisen-Grundschule zeichnet sich aus durch differenzierte Förderung und die Integration von christlichen Werten in den täglichen Unterricht, was das Schul- und Klassenklima sehr bereichert. Die Freude und Neugier am Lernen spielt hierbei auch eine wichtige Rolle. Mir liegt eine bestmögliche Entfaltung eines jeden Kindes und die Schaffung einer soliden Bildungsbasis am Herzen.

Eliane Recknagel

Klassenlehrerin in der 3. und 4.Klasse B

Aufgewachsen bin ich in Bayern und habe dann in Freiburg Grundschullehramt studiert. Zwischendrin lebte ich in verschiedenen Ländern, um zu erfahren, wie Schule und Glaube dort gelebt wird. Nun arbeite ich als Lehrerin im Stuttgarter Raum. Ich bin dankbar an der Raiffeisenschule, einer ganz besonderen Lernstätte, arbeiten zu dürfen. Ich bin gespannt, auf das Miteinander und das gemeinsame Lernen mit Freude. Es liegt mir am Herzen, dass Kinder ihre Potentiale entdecken und entfalten. Besonders in jungen Jahren kann ein Same gesät werden und ein Fundament für die Zukunft von Kindern gelegt werden. Ich wünsche mir, dass Kinder erleben, wie wertvoll, talentiert und einzigartig sie ausgestattet wurden.

Roula Karagiozidou

Fachlehrerin in den Klassen 1 – 4

Die Raiffeisen-Grundschule verfolgt ein einzigartiges Konzept in der Grundschulbildung, das mich sofort angezogen hat. Hierbei wird nicht nur fachliches Wissen vermittelt, sondern die Kinder werden darüber hinaus in ihrer persönlichen Entwicklung durch die Vermittlung christlicher Werte positiv gefördert. Ich bin in Baden-Württemberg aufgewachsen und habe Deutsch und Erziehungswissenschaft studiert. Meine Erfahrungen in der Schülerförderung und Erwachsenenbildung kann ich unmittelbar in den Fächern Deutsch, Sachkunde und Kunst einbringen. Es ist mein Ziel, die Schülerinnen und Schüler bestmöglich in dieser prägenden ersten Phase ihrer Schulbildung zu begleiten. Ich freue mich sehr auf den Unterricht.

Claudia Götz

Derzeit in Elternzeit, Fachlehrerin in der 1.- 4. Klasse

Von Beruf bin ich Erzieherin und Fachlehrerin. Besonders gerne arbeite ich an der Raiffeisen-Grundschule, weil ich die Kinder in den kleinen Klassen individuell bilden, fördern und stärken kann. Die Umsetzung der christlichen Werte in der Klasse wirkt sich sehr positiv auf das Klima aus. Es ist spannend, die Entwicklung der Raiffeisen-Grundschule mitzuerleben.

Stellenanzeigen